Macedonio Melloni


Macedonio Melloni

Macedonio Melloni (Parma 11 de abril de 1798 - Portici 12 de agosto dfe 1854. Científico italiano. Su fama está ligada a sus estudios sobre los rayos infrarojos, que inició en 1831 junto a Leopoldo Nobili. Ideó un aparato al que denominó "termomoltiplicatore", que era una combinación de pila termoeléctrica y galvanómetro.

Ostentó los cargos de profesor de física en la Universidad de Nápoles, director del conservatorio de Artes y Oficios , y desde 1847, del Observatorio Vesubiano.


Enlaces externos


Wikimedia foundation. 2010.

Mira otros diccionarios:

  • Macedonio Melloni — (né à Parme le 11 avril 1798, mort à Porticile 11 août 1854), est un physicien et patriote italien. Sommaire 1 Biographie 2 Résultats scientifiques …   Wikipédia en Français

  • Macedonio Melloni — (* 11. April 1798 in Parma; † 11. August 1854 in Portici bei Neapel) war ein italienischer Physiker. Melloni arbeitete vor allem über Wärmestrahlung, außerdem Magnetismus der Gesteine, elektrostatische Induktion und Photographie. Er war erster… …   Deutsch Wikipedia

  • Macedonio Melloni — Infobox Scientist name = Macedonio Melloni box width = image width =150px caption = Macedonio Melloni birth date = April 11 1798 birth place = Parma death date = August 11 1854 death place = Portici residence = citizenship = nationality = Italian …   Wikipedia

  • Melloni — Macedonio Melloni (* 11. April 1798 in Parma; † 11. August 1854 in Portici bei Neapel) war ein italienischer Physiker. Melloni arbeitete vor allem über Wärmestrahlung, außerdem Magnetismus der Gesteine, elektrostatische Induktion und Photographie …   Deutsch Wikipedia

  • Mellōni — Mellōni, Macedonio, Physiker, geb. 11. April 1798 in Parma, gest. 11. Aug. 1854 in Portici, war seit 1824 Professor der Physik in Parma, floh 1831 wegen Teilnahme an politischen Umtrieben nach Paris, wurde 1839 Direktor des Konservatoriums der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Liste der Biografien/Mek–Meo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Osservatorio Vesuviano — Das Vesuv Observatorium (Osservatorio Vesuviano) ist ein wissenschaftliches Institut zur Erforschung und Beobachtung vulkanologischer und geophysikalischer Vorgänge und zur Beobachtung von Vulkanen. Zu seinen Aufgaben gehört insbesondere die… …   Deutsch Wikipedia

  • Rumford Medal — Die Rumford Medaille (engl. Rumford Medal) ist eine von der britischen Royal Society verliehene wissenschaftliche Auszeichnung. Sie wurde 1796 von Graf Rumford gestiftet und wird alle zwei Jahre (in geraden Jahren) an in Europa arbeitende… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Träger des Ordens Pour le Mérite für Wissenschaften und Künste — Dies ist die Liste der Träger des Ordens Pour le Mérite für Wissenschaften und Künste nach Aufnahmedatum. „Der Orden Pour le mérite für Wissenschaften und Künste, den König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen, beraten durch Alexander von Humboldt,… …   Deutsch Wikipedia

  • August 11 — Events*2492 BC Traditional date of the defeat of Bel by Hayk, progenitor and founder of the Armenian nation. *480 BC Greco Persian Wars: Battle of Artemisium the Persians achieve a naval victory over the Greeks in an engagement fought near… …   Wikipedia


Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.