adenocarcinoma in situ

adenocarcinoma in situ
adenocarcinoma in situ
crecimiento localizado de tejido glandular anormal que se hace maligno. Es más frecuente en el endometrio y en el intestino grueso.

Diccionario ilustrado de Términos Médicos.. . 2010.


Diccionario médico. 2013.

Mira otros diccionarios:

  • Adenocarcinoma — Adenocarcinoma, NOS Classification and external resources Micrograph of an adenocarcinoma showing mucin containing vacuoles. Pap test. ICD 9 …   Wikipedia

  • adenocarcinoma — A malignant neoplasm of epithelial cells in glandular or glandlike pattern. SYN: glandular cancer, glandular carcinoma. acinic cell a. an a. arising from secreting cells of a racemose gland, particularly the …   Medical dictionary

  • Clear cell adenocarcinoma of the vagina — Classification and external resources ICD O: 8310/3 DiseasesDB 2786 MeSH …   Wikipedia

  • Clear cell adenocarcinoma — Classification and external resources Micrograph of an ovarian clear cell adenocarinoma. H E stain …   Wikipedia

  • Somatic evolution in cancer — Somatic evolution is the accumulation of mutations in the cells of a body (the soma) during a lifetime, and the effects of those mutations on the fitness of those cells. Somatic evolution is important in the process of aging as well as the… …   Wikipedia

  • Surrogat-Marker — Als Surrogat Marker (synonym: Surrogat Parameter; von lat. surrogatum = Ersatz) bezeichnet man in klinischen Studien einen Messwert, dessen Beeinflussung die Wirkung einer Intervention, also z. B. einer Therapie, auf ein übergeordnetes… …   Deutsch Wikipedia

  • Surrogat-Parameter — Als Surrogat Marker (synonym: Surrogat Parameter; von lat. surrogatum = Ersatz) bezeichnet man in klinischen Studien einen Messwert, dessen Beeinflussung die Wirkung einer Intervention, also z. B. einer Therapie, auf ein übergeordnetes… …   Deutsch Wikipedia

  • Surrogatkriterium — Als Surrogat Marker (synonym: Surrogat Parameter; von lat. surrogatum = Ersatz) bezeichnet man in klinischen Studien einen Messwert, dessen Beeinflussung die Wirkung einer Intervention, also z. B. einer Therapie, auf ein übergeordnetes… …   Deutsch Wikipedia

  • Surrogatparameter — Als Surrogat Marker (synonym: Surrogat Parameter; von lat. surrogatum = Ersatz) bezeichnet man in klinischen Studien einen Messwert, dessen Beeinflussung die Wirkung einer Intervention, also z. B. einer Therapie, auf ein übergeordnetes… …   Deutsch Wikipedia

  • Surrogatwert — Als Surrogat Marker (synonym: Surrogat Parameter; von lat. surrogatum = Ersatz) bezeichnet man in klinischen Studien einen Messwert, dessen Beeinflussung die Wirkung einer Intervention, also z. B. einer Therapie, auf ein übergeordnetes… …   Deutsch Wikipedia